Die Idee

Die Idee

 

Hiddenjoy Lingerie sprengt die Ketten allen bisher da gewesenem!

 

 

Inspiriert durch einen Kinofilm und diversen halbherzig durchdachten Produkten aus den Bereichen Dessous & Erotiktoys haben wir uns Gedanken gemacht, wie wir edles Design und überraschende Schnitte mit innovativer Funktion in einem neuen Produkt vereinen können! So haben wir das FREUTOY ersonnen!

Das FREUTOY ist im Grunde ein normaler Analstöpsel (auch Buttplug oder Analplug genannt). Das besondere aber ist, dass er durch diverse Innovationen nicht nur als kurzfristiger Freudenbringer beim Liebesspiel eingesetzt, sondern vielmehr über einen deutlich längeren Zeitraum getragen werden kann. Durch die besonderen Eigenschaften, auf die im Folgenden eingegangen wird, kann der Plug einen völlig neuen Aufgabenbereich übernehmen: das FREUTOY dient nun auch als Befestigungspunkt für Textilen am menschlichen Körper.

 

Die Innovationen am FREUTOY

  • Aus Edelstahl und trotzdem leicht!

Analplugs aus Edelstahl sind üblicherweise recht schwer...nicht so das FREUTOY. Wir fertigen unseren Analplug hohl! Das ist nur durch eine sehr junge Fertigungsmethode, dem 3D-Druck mit Edelstahl möglich, bei der das FREUTOY in einem mehrstündigen Prozess quasi aus dem Nichts erwächst. Durch die Bauweise als Hülle reduziert sich das Gewicht um fast 40 % gegenüber einem Plug aus massivem Edelstahl.

 

  • Anatomische Form

Üblicherweise werden Metall-Plugs rotationssymetrisch gefertigt, entstehen also auf einer Drehmaschine. Diese Methode ist sehr preiswert und kann auch auf relativ einfachen Maschinen und durch angelernte Arbeitskräfte beherrscht werden. Leider hat diese Bauform den große Nachteil, dass sie nicht auf die anatomischen Eigenschaften des menschlichen Rektums Rücksicht nehmen kann. Das Rektum ist im Gegensatz zu rotationssymetrischen Plugs nicht gerade ausgeformt, sondern knickt direkt über den beiden Schließmuskeln in Richtung Steißbein ab. Das FREUTOY folgt dieser Form und zwingt das Rektum nicht in eine unnatürliche Richtung. Im Ergebnis tritt so auch nach längerem Tragen kein Fremdkörpergefühl auf!

 

  • Die Größe

Das FREUTOY hat mit 32 mm Durchmesser einen relativ kleinen inneren Part. Dieses Maß wird problemlos von jeder/jedem AnfängerIn beherrscht und von erfahrenem/r Anwenderin als süßes Geheimnis angenehmt präsent empfunden. Das gewählte Maß dient somit klar einer längeren Tragezeit.

 

  • Das Gleitmittel-Reservoir

Ein absolutes Alleinstellungsmerkmal unseres Plugs ist das Gleitmittelreservoir. Hier handelt es sich um eine Bohrung -wir nennen sie auch das "Auge"- im inneren Kopf des FREUTOY, welche vor dem Einführen mit einem geeignetem Gleitgel aufgefüllt wird. Nach dem Einführen und durch Körperwärme und Bewegung unterstützt, beginnt das eingebrachte Gleitmittel dosiert in die betreffende Körperhöhle zu sickern. Mit diesem Trick erreichen wir einen wesentlich gesteigerten Langzeittragekomfort.

 

  • Der Schlüssel und das Schloss

Das FREUTOY verfügt über ein raffiniertes Kupplungssystem. Mit diesem völlig wartungsfreien Verschlußsystem lassen sich der Buttplug und passende Textilien wiederholt lösbar miteinander verbinden. Die betreffenden Textilen sind so angepasst, dass sie einen zum Kupplungssystem passenden Schlüssel aufnehmen können. Dieser Schlüssel kann in das Schlüsselloch im äußeren Element des FREUTOYS eingeführt und arretiert werden. So sind Textil und Plug sicher miteinander verbunden. Wenn das Textil zur Notdurft oder dem heißen Ausklang eines schönen Abends wieder vom Plug getrennt werden soll, so reicht ein leichter Druck auf die Entriegelung und der Plug gibt den Schlüssel wieder frei!

 

  • Der Freudenspender

Natürlich kann das FREUTOY auch gänzlich ohne Textil verwendet werden und versteckt Freude bereiten. Wird es beim Verkehr getragen, so bereitet es durch seine Raumforderung in der benachbarten Körperhöhle ein deutlich gesteigertes Erleben für beide Mitspieler, da die Vagina verengt wird. Zusätzlich bereitet der Analplug den/die TrägerIn auch sanft für griechische Freuden vor, zu denen das FREUTOY dann natürlich entfernt wird.

 

  • Das Material

Bei der Auswahl des Rohstoffs für unser FREUTOY haben wir uns für einen besonders hochwertigen Stoff entschieden, der eine extrem geringe Nickelemission aufweist.

Das Material der Wahl ist unter den Bezeichungen 1.4404, oder auch 316L bzw. V4A bekannt. Weitere gesundheitsrelevante Informationen finden Sie unter:

http://www.edelstahl-rostfrei.de/downloads/iser/MB_914.pdf

FREUTOY_SchluesselFREUTOYSeiteText